Logopädie

Maria Rieck Maria Rieck

Logopädie

Behandlungsschwerpunkte

Kinder:

  • Myofunktionelle Störungen
    • Muskelungleichgewicht im Gesichtsbereich,
    • fehlerhaftes Schluckmuster,
    • Zahnfehlstellungen
    • Lutschgewohnheiten
  • Sprachentwicklingsverzögerung-/ störung
    • Aufbaue des aktiven sowie passiven Wortschatzes
    • Verbesserung der Artikulation
    • Förderung der grammatikalischen Strukturen, wie Satzbau, Artikeleinsatz, Einsatz von Fällen ect.
    • Steigerung des Sprachverständnis
  • Artikulationsstörungen
    • Beeinträchtigungen in der Lautverwendung sowie der Lautverbindung

Erwachsene:

  • Sprachstörungen
    • Aphasie (z.B. nach Gehirnblutung, Schlaganfall, Schädel-Hirn-Traumen)
  • Sprechstörung:
    • Dysarthrie
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Stimmstörung (neurologisch, organisch oder funktionell bedingt)
  • Gesichtslähmungen (Zentral, Peripher)
  • Myofunktionelle Störung ( Muskelungleichgewicht im Gesichtsbereich)

Preise

Therapiekosten :

Die Kosten beruhen auf den Empfehlungen des österreichischen Logopädie Verbunds.  In diesem Betrag sind bereits Vor- sowie Nachbereitungszeiten, ohne PatientIn, enthalten.

T1 (30 Min)             € 42 (25 Min. Therapie + 5 Min. Vor-/Nachbereitungszeit)

T2 (45 Min)          € 63 (35 Min. Therapie + 10 Min. Vor-/Nachbereitungszeit)

T3 (60 Min)               € 85 (45 Min. Therapie + 15 Min. Vor-/Nachbereitungszeit)

Kontakt

SGZ im Puls GmbH

02642 / 53398

office@sgz-impuls.at